Posts by AlleyCat

    Hallo Gisela,


    die technologisierung hält halt starken Einzug, was z.T ja auch gut ist... sonst könnte man sich ja nicht per PC "unterhalten". Wichtig ist meiner Meinung nach aber "ohne" zu können. Der Trend geht in unseren Industrienationen ja leicht (aber auch nur hauchzart) zur Selbstversorgung - die Mischung machts!


    Welcher täuferischen Richtung die Familie angehört weiss ich leider nicht.


    Eden sagt mir in der Beziehung weit entfernt etwas, konkretisieren kann ich es aber leider nicht.


    Schweden ist ein tolles Land, aber leider politisch nicht ganz ohne. Aber so ist politik halt.


    Viele lieben Gruesse!

    Wie man so von Stöckchen auf Hölzchen kommt, so kommt man manchmal auch zu den Amischen.


    Wir selbst versuchen nun schon seit längerer Zeit mehr und mehr zur Selbstversorgung zu kommen (was sich bisher nur auf Nahrungsmittel und zum Teil Kleidung bezieht) und haben auch schon einige Zeit ohne den Luxus der heutigen Zeit (fliessendes Wasser, Strom u.s.w) gelebt - besonders unsere Handwaschmaschine wurde stets belächelt :) Durch die Kinder macht man sich auch zwangsläufig Gedanken ueber Erziehung und so wurden wir zu
    teilselbstversorgenden Homeschoolern im Ausland.
    Fuer die Amischen interessierten wir uns erst durch eine andere Familie in Schweden, die als Mitglieder der Täufer ihren 30ha Hof auf "alte" Weise bewirtschaften und ein amisch-orientiertes Leben fuehren.


    Das interesse wurde bei uns also geweckt und man freut sich ueber jeden Austausch!