Posts by Keturah

    Ich weiß ja nicht, was ihr für Vorstellungen von Lehrern habt, aber meine Biolehrer haben durchaus anständige Ansichten zu Prostitution und Pornographie!


    Bei uns wurde das alles sehr gut vermittelt.

    Liebe Wicky,
    ich kann dir in allen Punkten zustimmen. Ungefähr das gleiche wollte ich auch schreiben, aber du bist mir zuvor gekommen.


    Fasel: Ich habe eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wie die Bibel entstanden ist, dass lässt mich aber nicht im geringsten an ihrer Wahrhaftigkeit zweifeln und daran, dass sie Gottes Wort ist. Im Gegenteil, ich kann nur staunen, wie Gott es geschafft hat seine Botschaft durch so viele verschiedene Menschen aufzeichnen lassen hat und darüber gewacht hat.


    :)


    Ketu

    Ich mein ja auch nicht, dass sie es gleich feiern. Aber ich find nicht so toll Dinge herzustellen, die einem solchen Zweck dienen. Immerhin waren die Kürbisse früher dafür da, um Geister zu vertreiben.

    Ich find den Traum schön.


    Warum träum ich bloß immer nur sonen Mist?


    Warum denkst du, dass dieser Traum unerfüllbar ist?


    Ich möchte auch gerne mal nach Amerika...

    Der Film ist echt nicht schlecht. Ich hab ihn gerade geguckt.
    Vielen Dank für den Hinweis.
    Leider sind die Übersetzungen ins Deutsche nicht immer so gut geglückt. Gibt es auch irgendwo den englischen Originalton?


    Liebe Grüße



    Ketu

    Hallo zusammen,
    ich finde es lustig, dass mir hie teilweise schon eine Meinung zugeschrieben wurde, obwohl ich nichts weiter gemacht habe, als die Bibel zu zitieren. Völlig kommentarlos.


    Ich bin übrigens genau wie Judit der meinung, dass der Sabbat der Samstag ist. Ich habe die Bibelstelle nur an den Anfang gestellt um zu vermeiden, dass es zu großen Streitereien kommt.
    Ich gehöre zu den Leuten, die alle Tage gleich halten. Ich bin mir nicht sicher, ob das optimal ist, aber ich habe es nie anders gekannt. Außerdem sehe ich es durch diese Bibelstelle nicht als Fehler an, obwohl es ja theoretisch dem alttestamentlichen Gebot widerspricht.


    Liebe Grüße


    Ketu

    „Wer bist du, daß du einen fremden Knecht richtest? Er steht oder fällt seinem Herrn. Er mag aber wohl aufgerichtet werden; denn Gott kann ihn wohl aufrichten.
    Einer hält einen Tag vor dem andern; der andere aber hält alle Tage gleich. Ein jeglicher sei in seiner Meinung gewiß. Welcher auf die Tage hält, der tut's dem HERRN; und welcher nichts darauf hält, der tut's auch dem HERRN. Welcher ißt, der ißt dem HERRN, denn er dankt Gott; welcher nicht ißt, der ißt dem HERRN nicht und dankt Gott.
    Denn unser keiner lebt sich selber, und keiner stirbt sich selber. Leben wir, so leben wir dem HERRN; sterben wir, so sterben wir dem HERRN. Darum, wir leben oder sterben, so sind wir des HERRN.
    Denn dazu ist Christus auch gestorben und auferstanden und wieder lebendig geworden, daß er über Tote und Lebendige HERR sei.
    Du aber, was richtest du deinen Bruder? Oder, du anderer, was verachtest du deinen Bruder? Wir werden alle vor den Richtstuhl Christi dargestellt werden.“


    Römer 14, 4 - 10

    Nein, das meine ich nicht.


    Ich habe kein Problem, wenn wir hier darüber reden, was die Amischen zum Thema „Gott ist allmächtig” sagen. Aber es geht doch hier nicht darum, uns darüber zu streiten


    Ich hab auch kein Problem damit prinzipiell darüber zu reden.
    Aber das können wir in dem „Theologie-Thread” oder wie der heißt machen.


    Das halte ich zumindest für angebracht, aber das muss ja nicht eure meinung sein...


    also: Back to the topic

    Shalom,


    das ist hier alles nicht mehr sehr auf die Amischen bezogen. Diese Diskussion ist vielleicht sinnvoll, aber ich denke in diesem Thema hie sollte es um andere Dinge gehen.


    Wenn ihr nichts dagegen habt, fände ich es schön, wenn ihr weitere Gendankenaustausche zum Thema „Ist Gott allmächtig“ in den Thread für allemöglichen geistliche Fragen verschieben würdet.


    noch einmal
    Shalom


    Keturah

    hey, wenns grad um bibellesetipps geht, dann....




    ...muss ich mich mal einmischen :)



    Also lieber Josef, wenn du dich jetzt wirklich aufgrund der vielen gut gemeinten Ratschläge entschließt, ein bisschen in der Bibel zu lesen, dann kann ich dem nur zustimmen.


    also, schöpfungsgeschicht= der allererste anfang der bibel, ist auch ganz schön zu lesen.
    aber ansonsten würde ich auch neues testament empfehlen.


    ich hoffe wir verderben jetzt nicht alles mit unseren Ratschlägen...


    Es lohnt sich wirklich! :thumbup:

    Ich muss schon im Juni meine Präsentation über die Amish in der Schule halten.


    Ich fänd die Idee schön, eine echte Amish-Haube dabei zu zeigen.


    Gäbe es schon vor Oktober irgendeine Möglichkeit so ein Haube zu bekommen? (auch leiweise)


    Es muss nicht unbedingt sein, aber wenn das ohne zu große Umstände irgendwie möglich wäre, würde ich mich freuen



    LG Ketu

    Hey Judit
    Ich glaub du hast gisela falsch verstanden.
    Die Brüder Jesu waren natürlich nicht "von Josef mit in die Ehe gebracht" sondern Kinder von Maria und Josef. Trotzdem sind es nur Halbbrüder von jesus, weil er ja nicht durch josef, sondern durch heiligen Geist gezeugt worden ist. Sie hatten also sozusagen verschiedene Väter und waren damit eine Art Patchworkfamilie.



    Ich hoffe ich hab niemanden missverstanden.