Posts by Nelly

    Ich hab davon gehört und finde es klingt interessant. Bleibt nur abzuwarten wie realistisch das ganze dann tatsächlich ist...

    Liebe Sabine,


    Ja, das wäre wirklich toll! Ich wäre Dir sehr dankbar wenn Du vielleicht jemanden findest der an einer Brieffreundschaft oder eventuall sogar an einem Besuch interessiert wäre!
    Woher hast du Kontakt zu der Familie?


    Liebe Grüße, Nelly

    Ich bringe mein Anliegen mal in diesem Thread vor, um keinen neuen aufmachen zu müssen.


    Ich werde im April/Mai für 3 Wochen bei Verwandten in Münster/Indiana Urlaub machen.
    Ich weiß das es Amishe in Iniana gibt aber nichts genaueres über die Gegend. Kennt sich da jemand aus und war vielleicht sogar schon mal da?
    Da ich so wie so da bin würde ich die Zeit gerne auch nutzen um die Amishen zum ersten mal "live" zu sehen und vielleicht sogar Kontakte zu knüpfen.


    Für jeden Tipp oder Hinweis bin ich sehr dankbar!
    Liebe Grüße, Nelly

    Kannst du es sprechen? Ich kann es zwar verstehen wenn ich es lese, aber sprechen könnte ich es natürlich nicht einfach so. Es sei denn ich lese es einfach nur ab ;)


    Wahrscheinlich hast du recht. Das es sich so stark unterscheidet ist eher unrealistisch.


    Liebe Grüße
    Nelly

    Vielen Dank für diesen Beitrag! Da du das Buch nun hast, hat es deine Erwartungen erfüllt? Würdest du es weiter empfelen?


    Das Buch klingt sehr interessant. Ich finde das Pennsylvania Dutch sehr faszinierend. Wo bei sich das ja schlecht verallgemeinern lässt - Ich habe gelesen das die Sprache in den Verschiedenen Gegenden teilweise so unterschiedlich ist das sich die Amish auch untereinander nur mit Englisch verständigen können. Weiß jemand ob das stimmt?


    Ich finde es ja schön das man es, zumindest in geschriebener Form, recht gut verstehen kann wenn man Deutsch und Englisch spricht. Ich denke da sind wir den Amerikanern die sich mit den Amischen beschäftigen etwas im voraus.


    Liebe Grüße von Nelly

    Danke für die Info, sehr interessant!


    Wie glücklich wir uns schätzen können, in einer Zeit zu leben in der wir wegen unserer Religion keine Angst haben müssen! Auch wenn einige, mich eingeschlossen, im familiären Umfeld kritisiert werden, haben wir doch recht kleine Sorgen, im Vergleich zu Manz, Grebel und Blaurock.

    Vielen Dank für all die Links! Ich fand die Serie sehr interessant! Hatte auch die erste Serie mit den Amish in England gesehen. Und von denen hier hab ich bis auf die letzte Folge alle in einer Nacht angesehen. Ich fand es vor allem interessant die Unterschiede zwischen den Gemeinden in den verschiedenen Staaten zu sehen. :)