Posts by Hühnerjerg

    Ja, Zoll- und Versandkosten müssten wir auseinanderrechnen. Ich habe überhaupt keinen Plan was der Versand kosten kann.

    In unserem Fall die sechs Strohhüte , wobei ich denke , dass die Verpackung schwerer ist als die Hüte.

    In vielen Dingen bin ich old school mässig unterwegs, TV, smartphone und andere modernen Möglichkeiten der Kommunikation.

    Aber ich besitze ein Paypal Konto.

    Wenn das für dich ok wäre, die Sendung komplett an dich zu schicken, kann ich das mit Gohn Brothers klarmachen

    FAO Fasel, grundsätzlich hab ich nix dagegen Frauenhut zu tragen, aber es scheitert schon an der Größe 7 5/8 oder 73/4;)

    Georg, ich habe ja schon zweimal mit Laura telefoniert, sie scheint kompetent zu sein. Ich warte jetzt auf quasi pro forma

    Rechnung. Mal sehen wie ich das mit der Bezahlung hinkriege , da ich keine Kreditkarten habe.

    Meinst du das es möglich ist, das wir die Sachen an eine Anschrift in Deutschland schicken lassen können? Wegen shipping Kosten

    Hallo Gisela

    Was heisst noch und wieder mit einer schlichtenLebensweise.........:)

    Für mich ist das ein way of live , den ich auch so schnell nicht verlasse. Die Tage gab es einen Beitrag über einen der letzten Strohhutmacher aus der Schweiz. https://www.servus.com/tv/videos/1362414455699-1863697111/

    Das hat mich wieder an mein persönliches Hutproblem erinnert. Ich habe tatsächlich kurz nach dem ich den Beitrag geschrieben hatte , mit Gohn Brothers telefoniert. Und siehe da es hebt jemand den Hörer ab. Aber kein Feedbach auf die darauffolgende Mail.

    Heute zweites Gespräch, mit einer Bestätigungsmail.. Also es läuft.....

    Ich weiss es ist schon verrückt zwei Strohhüte in den USA zu kaufen, bin mal auf das shipping gespannt

    Hallo Zusammen

    Dieses Jahr möchte ich es wirklich durchziehen.

    Ich hätte gerne schon länger zwei Strohhüte aus Amishland.

    Modelle die mit gut gefallen finde ich bei Gohn Brothers, Middlebury, Indiana

    Mod. 4587 und 906 .

    Die haben auch jede Menge andere Klamotten.

    Leider antworten sie nicht auf meine Mails.

    Kennt jemand alternativen, flying cloud hats oder so?

    Vor vierzig Jahren hat ein Maurer über den Sommer ein Einfamilienhaus , nach Feierabend und am Wochenende, hochgemauert. Als Arbeitslohn wurde ab und zu auch mal ein schweres Hausschlachtungsschwein vereinbart.


    Wenn du heute an einem Samstag einen Maurer beschäftigst. Der verlangt für 8 Stunden Schwarzarbeit den Gegenwert eines ganzen Schweines.


    Hühnerjerg

    Spyder . Von Erhabenheit kann nicht die Rede sein. Ich denke, dass kam doch im kurzen Bericht deutlich rüber. Ich meine dem alten Mann standen eher die Tränen in den Augen. Ja, und mir den großen weißen Pickups war ich im ersten Moment ein bißchen platt. Bei Holzach, vor dreizig Jahren, war von kleinen Trucks die Rede , die einmal in der Woche die Eier der Hühnerfarm in die Stadt brachten. Ich könnte mir auch steuerlich Gründe vorstellen.


    Ich hab dann mal nach decker colony gesucht und einige interessante Beiträge uber die Colony gefunden. Schaut doch hier mal http://www.deckercs.com/home/deutsch und auch musikalisch ist diese Gemeinschaft sehr gut aufgestellt http://hutterites.org/hutteritestore/choirinfo.htm.


    Viel Spaß beim stöbern


    Hühnerjerg

    Eben grad kam auf 3 Sat ein kurzer, aber feiner Beitrag über die Decker Kolonie in Kanada. Seit Michael Holzachs Besuch scheint sich allerhand verändert zu haben. Es war eine wohlhabende Gemeinschaft mit einem wahnsinns Fuhrpark (große Pickups) zu sehen. Aber auch ein sichtlich bewegtes Kolonie Oberhaupt Sam Waldner, weil gerade in den zwei Tagen der Reportage ein junges Mitglied die Gemeinschaft verlassen hat


    Hühnerjerg

    Liebe Giesela. Ich denke nicht, dass Jim Cerase Amish Herde in Germany vertreiben wird. Mit Jims "English neigbors" sind sicher Ungläubige normale amerikanische Bürger gemeint. Ich schätze deine Amish skills als sehr hoch ein, eigentlich solltest du diese Redewendung doch kennen. Aber ich denke du wolltest mich nur aus der Reserve locken.


    Wenn du möchtest können wir unsere ersten Holzherd Gedanken von 2010 auch gerne im öffentlichen Forum weiterführen.


    Hühnerjerg

    Erik Wessners Buch steht auf der Liste für 2012. Das letzte Entrepreneur Buch was ich gelesen habe ist "Kopf schlägt Kapital" von Günter Faltin. Den Schweizer Entrepreneur des Jahres 2008 kenne ich sehr gut.


    Vielleicht kannst du mir das Matthäus Prinzip (wer hat, dem wird gegeben) etwas näher erklären. Ich wohne ja im alten Dillkreis mit der höchsten Dichte an Freikirchlern in Deutschland. Da wird bei der Vergabe von Aufträgen und allgemeinen Geschäftsbeziehungen oft berücksichtigt in welches Vereinshaus du gehst.


    Vielen Dank für den Plainlydressed Hinweiß. Filzhüte und Hosen gefallen mir sehr gut, bei den Strohhüten such ich ein flacheres Modell. Wegen den Lissie-Ann-Strümpfen muss ich mal meine Damen fragen die bei Ravelry registriert sind.Was ist das besondere daran? In das Lager von Flying Cloud kann ich nicht reinschauen, da meine Software veraltet ist. Aber ich merke schon, je mehr sich die Flying Cloud Produktion vom weltlichen Rest der Welt abgrenzt, desto agiler werde ich einen zu bekommen. Es muss ja nicht gleich sein.


    Jerg

    Horse Progress Days standen mal ganz oben auf meiner To Do Liste. Aber da ich im Herbst 2009 die Pferde verkauft habe , hat diese Reise nicht oberste Priorität. Ich könnte mir aber vorstellen in den nächsten Jahren wenn mein Sohn besser Englisch spricht eine Reise dahin zu machen. Auch würde ich in einer kleinen Gruppe ausgesuchter Leute lieber reisen. Deßhalb Josef, pass auf dich auf, wir können in zwei, drei Jahren immer noch reisen.


    Meinen Way of Live würde man in den USA als Modern Homesteader bezeichnen. Es gibt eine Menge Kleintiere, natürlich das Jahr über, eine Menge Jungtiere, einen großen Folientunnel und jede Menge unerledigte Projekte.Also die Reiselust hält sich in Grenzen.


    Durch intensive Kontakte in der Selbstversorgerzene und einem Wohnort inmitten der deutschen ehemaligen Herd und Ofenfertigung Haas und Sohn, Oranier und Juno bin ich schon an einem guten Küchenherd interessiert. Aber ich weiß auch , dass die meisten SV ler wenig Geld investieren können.


    smallfarmer

    Heizen immer noch mit Dauerbrandofen und kochen elektrisch. Das Risiko, dass der Schornsteinfeger ihn nicht zulässt ist hoch. Da keine Prüfzeugnisse. Obwohl noch keine Bestandsaufnahme von Heizquellen in den Häusern durchgeführt wurde. Mann könnte ihn still und heimlich anschließen. Hast du einen in Betrieb?

    Liebe Giesela


    Ganz so einfach wie bei amazon scheint es doch nicht zu sein. Ich habe bereits zweimal angerufen,immer AB geschaltet und kein Rückruf. Außerdem hätte ich gerne gewußt welche Ausführung er liefern kann und was sie kosten. Die Umrechnung der Hutgröße von inch in cm ist kein Problem.


    Hühnerjerg


    Nach vielen erfolglosen Versuchen mich wieder anzumelden, habe ich es vor Weihnachten doch geschafft.


    Ich freue mich sehr, wieder alle Beiträge lesen zu können. Zu den geplanten Projekten 2012 gehört der Kauf von


    ein paar Felt and straw Hats möglichst von Flying Cloud Hats, Ronks PA. Gibt es eurerseits Erfahrungen, oder weiß jemand Alternativen.


    Herzliche Grüße


    Hühnerjerg

    @ Fuhrmann..... Wir wollen doch nicht kleinlich werden. Um Druckluft zu haben brauche ich doch eine Maschine die die Luft verdichtet (Kompressor). Außerdem schweißen geht auch nicht pneumatisch. ich wollte nur damit ausdrücken, dass in gewissen Produktionsbereichen in der Landwirtschaft und auch in den kleinen Produktionsbetrieben moderne Produktionsmittel eingesetzt werden. Ein gutes Beispiel für dich sind z. B. Ledergeschirre und Biothane Geschirre.


    Hühnerjerg

    Ich fand es sehr bemerkenswert wie die Eltern den Informationsradius der Kinder minimieren. Roller mit großen Rädern für kleinere Distanzen. Radio und TV sind so wie so tabu. So kann man seine Kinder schon vor dem Konsumismus bewahren. Für die Erwachsenen gibt es dann schon Accuschrauber und High Tec Mähmaschinen mit eigenem Antriebsmotor. Und ich denke in den Amish Manufaturen wie Pioneer oder I&J Manufacturing werden die Pflüge und Cultivatoren auch nicht mehr von Hand geschmiedet.


    @Giesela. Das vergessene Volk von Michael Holzach ist eines meiner Lieblingsbücher. Du weißt schon, dass es in einigen neuen Situationen für ihn auch große Zweifel und Schwierigkeiten gab. Das Buch endet nach dem er in Frankfurt angekommen ist mit zwei Sätzen.


    Mein Paßbild und ich haben nichts mehr miteinander gemein. Wann werde ich mir wieder ähnlich sein.


    Hühnerjerg

    Habe heute morgen ein Päckchen Kidneybohnen in den unendlichen Schränken gefunden. Im Rezept steht 250 gr. Speck. Ich gehe davon aus, dass normaler fetter Rückenspeck gemeint ist, oder würdet ihr geräucherten Bauch"speck" nehmen.


    Jerg