Posts by mariannefrance

    Dozou en Deel vum Buch "Die Amish People" geschriwwen vum Peter Ester:


    "Eli King erzählte mir die Geschichte eines Amish-Mannes, der einem Interview für einen Dokumentarfilm zustimmte, der von einer europäischen Fernsehgesellschaft gedreht wurde, in der Annahme, dass dies doch nie bekannt würde. Im Zusammenhang mit dem Verbot, fotografiert zu werden, ist die Gewährung eines solchen Interviews unzulässig und eine Verletzung der Absonderung von der Welt. Als jedoch ein Fernsehsender ausgerechnet in Pennsylvania diesen später prämiierten Dokumentarfilm ausstrahlte, erregte dies grosse Aufregung im Kirchenbezirk dieses Amish-Mannes. Er wurde zu einem öffentlichen Schuldbekenntnis und dem Zeigen von Reue gezwungen, vor seiner ganzen Gemeinde, auf den Knien. Es ist klar, dass ein solches öffentliches Schuldbekenntnis vor der ganzen Gemeinde eine äusserst schmerzliche Erfahrung für den Betroffenen darstellt und den Sünder unter grossen psychischen Druck setzt."


    Die Amish hun Angscht vorm Fotografieren well se können bestroft gin. Et hängt aber och vun der Ordnung vun der Gemee of, an der dei betroffen Amish-Person ass (mee oder manner streng).