"Living with the Amish"

  • Hallo Zusammen,
    ich habe die Serie noch nicht gesehen, will mich aber gleich drangeben und mir die erste Folge ansehen.
    Zum Bibelsudium und den Instrumenten kann ich aber aus eigener Erfahrung sagen: Die Bibel wird intensiv gelesen und sehr gerne die Stuttgarter Bibel von 1926 mit den Auslegungen. Es wird auch über die Bibel gesprochen, ein Bibelstudium wie bei den Mennoniten oder anderen Freikirchen in der Gemeinde gibt es nicht aber privat schon. Instrumente gibt es bei den Old Order Amish, zwar nicht offiziell aber privat schon und die können diese auch spielen und wunderbar dazu singen. Ich hatte dieses Jahr das Vergnügen selber mit Ihnen zu musizieren. Es gibt auch Buggys mit Autoradio. Es ist sehr schwer die Amish oder deren Lebensweise detailgenau zu beschreiben es ist wie bei uns auch, es gibt so viele Unterschiede und man sollte es unbedingt vermeiden Sie in irgend eine Schublade zu stecken oder Ihnen etwas abzureden, denn es gibt nichts was es nicht gibt und nach 7 Jahren zu Besuch bei Old Order Amish und dort leben, gibt es jedes Jahr etwas neues, was ich nicht für möglich gehalten habe und es gibt sehr schnelle Veränderungen, die ich selber teilweise nicht nachfollziehen kann und die mich sehr überraschen.
    Schönen Gruß
    Suchender

  • 2 schlechte Tage pro Woche? Der Junge tut mir echt leid :(
    Mein Maximum sind 2 bad hair days in der Woche und die sind zu verschmerzen ;)

  • Und tadaaa, Folge 5! Diesmal geht's weg aus Ohio und ab nach Pensylvania!


    Übrigens bin ich die nächsten zwei Wochen in der Schweiz, also habe ich kein Internet (und auch kein warmes Wasser!). Vielleicht schaffe ich es, bei Freunden kurz an den PC zu gehen, damit ich die nächsten Links auch posten kann. Aber bitte nicht wundern, wenn ich mich ein wenig verspäte :)

    Edited once, last by Clara V. ().

  • Du arme Clara!
    Kein warmes Wasser aus der Wasserleitung?
    In unserer 8 km entfernen Nachbarschaft gab es eine Hoch-Christliche Familie mit 11 Kindern ,keine Wasserleitung ,nur einen Brunnen von dem alle 50 Tiere(Kühe und Pferde usw.) mit Eimern von den Kindern getränkt wurden, sowie das Warmwasser auf dem grossen Küchenherd im 15 Liter grossen Kochtopf aufgeheitzt wurde mit dem sich die ganze Familie Abends mitten in der Küche im Lavoar/Schüssel vor dem schlafen gehn wusch.Samstags war Badetag wo sich die Familie in einer Blechbadewanne mitten in der Küche nach der Reihe badeten um für den Sonntagsgottesdienst sauber zu sein.
    Ich hatte sehr lange und guten Kontakt zu dieser Familie .Die Kinder hatten alle ihre Aufgabe für eine Arbeit die nacheinander reibungslos ablief.Sie hatten keinen Fernseher nur ein Radio .
    Heute sind die Söhne Dr.Dr.,Professoren,Magister,der Hoferbe hat ein erfolgreiches Taxi und Schulbussunternehmen.Die Töchter sind gute Köchinnen und Dipl.Krankenschwestern.Kann man hier Armut erkennen?Sie wissen die Werte des Lebens zu schätzen und achten.


    Nachweihnachtliche Grüsse von Josef.

  • Aber Josef als ich Kind war lief es bei uns zu Hause genauso ab.Ich glaube viele hier im Forum so ab ca.50 Lenze kennen das noch,vor allem wenn man kein Stadtkind war.Und obwohl ich in der Stadt (aber Kleinstadt) gross geworden bin haben wir bis ich 15 Jahre alt war kein Bad gehabt nur den sogenannten Zuber.Auch meine Mutter hatte erst eine Waschmaschine da war ich schon fast Teenager.Aber heute kann man sich das halt einfach nicht mehr vorstellen,und man will es auch nicht,wäre doch viel zu umständlich........... :D


    Liebe Grüsse Barbara

  • Für unsere Generation war das normal ,aber für die heutigen Teenager ein Drama wenn kein warmes Dusch oder Badwasser da ist .Denke Clara wird es überleben in den Schweizer Bergen.


    Liebe Grüsse von Josef.

  • Hallo ihr,


    weil Clara ja nicht da ist, hab ich mich diesmal selbst auf die Suche gemacht.


    Folge 6 könnt ihr euch hier angucken.


    Viel Spaß!


    Keturah

  • Ganz herzlichen Dank, Clara V. und Keturah, für die freundliche Verlinkung!


    "Living with the Amish" ist eine gelungene Form von "Scripted Reality". Sinnsuche und das Gefühl von Leere der britischen Teenager werden ebenso deutlich wie Zweifel und die Suche der jungen Täufer/innen. Mir wurde klar, dass bei allen Mitwirkenden die familiäre Bindungen das Fundament des Lebens bilden. (Begünstigt eine gute familiäre Bindung eine stabile religiöse Bindung? Was ist Henne, was Ei??) - Und bei den Täufern kann man trotz aller Einschränkungen durch die Gemeindeordnungen immer noch andere Lebenserfahrungen als Shoppen und Party machen.


    Euch beiden und allen hier im Thread wünsche ich ein gutes Jahr 2012; Gisela

    Edited 2 times, last by gisela ().

  • Danke Keturah, dass du so fleißig an meiner statt gesucht hast. Gucken kann ich die Folge zwar erst nächste Woche, aber wenigstens den Link hab ich jetzt schon (:


    Ein wenig verspätete Neujahrsgrüße aus der Schweiz an euch alle,
    Clara

  • Vielen Dank für all die Links! Ich fand die Serie sehr interessant! Hatte auch die erste Serie mit den Amish in England gesehen. Und von denen hier hab ich bis auf die letzte Folge alle in einer Nacht angesehen. Ich fand es vor allem interessant die Unterschiede zwischen den Gemeinden in den verschiedenen Staaten zu sehen. :)

  • ich habe wieder einmal im forum herumgeschmökert und gestern diese serie entdeckt. wirklich sehr eindrücklich! leider habe ich nicht so gute internetverbindungen (andauernd stockt der film oder er hüpft) und ich kann max. 62 minuten gucken. deshalb bin ich derzeit erst bei der vierten folge, die nun auch wieder stecken blieb. ausserdem kann ich nur beschränkt englisch. aber auch die bilder beeindrucken. schön, wie alle bei den verschiedenen familien aufgenommen werden. ich finde die mädchen und die jungs übrigens in den schlichten kleidern viel hübscher als in ihren modischen fummeln. binja gespannt auf die folgen 4-6.echt eine geniale reportage, bei der mal auch mal wirkliches leben als nur starre fotos sehen kann.


    danke herzlich für die links!

  • Hallo,habe ich heute gefunden :www.youtube .com Amish On Break National Geographic sind alle 16 Teile zusammen in 1,5 Stunden zu sehen.Könnte bitte wer von euch Lieben den Link ins Forum
    posten?
    Herzlichen Dank von Josef.

  • Link ist hier. Die Dokumentation ist auch unter dem Namen Amish: World's Squarest Teenagers bekannt. Darin sehen wir zum ersten Mal Becky Schrock und Leah Miller, die auch wieder bei Living with the Amish dabei sind!

  • Ich bin leicht beschämt wenn all die frommen Geschwister hier antreffe und mir das so durchlese.


    Hallo erstmal. Habe mich eben angemeldet. Ich bin erst seit einem knappen Jahr Christ und schlendere seither von Kirche zu Kirche. Jetzt wollte ich halt mal mehr über die Amish wissen.

  • Ich bin leicht beschämt wenn all die frommen Geschwister hier antreffe und mir das so durchlese.


    Hallo erstmal. Habe mich eben angemeldet. Ich bin erst seit einem knappen Jahr Christ und schlendere seither von Kirche zu Kirche. Jetzt wollte ich halt mal mehr über die Amish wissen.


    Hallo Pommes;
    was bedeutet es für Dich Christ zu sein?
    Wie bist Du auf die Amischen aufmerksam geworden?
    Gruß Flokie

  • Naja, ich war damals krank. Ich betete zu Jesus und wurde wieder gesund.
    Seither bezeichne ich mich als Christ.


    Ich hätte vor kurzem noch ganze Vorträge halten können was Christ sein bedeutet.
    Aber ich denke ein kurzes "in frieden mit seiner Umwelt leben." trifft den Nagel auf den Kopf. Beschreibt es aber nicht voll und ganz.


    Auf die Amish bin ich rein zufällig gestoßen. Habe eine Parodie bei den Simpsons gesehen und wollte einfach mal mehr erfahren. Bisher habe ich den Eindruck das es sich hier um eine Art Lutherianische Benedikter handelt.

  • "in frieden sein mit der umwelt" ist wohl nicht ganz die richtige bezeichnung für christen. auch andere religionen können das. als christ ist der zentrale punkt deine persönliche beziehung und das vollkommene ja zu jesus.


    ene längere diskussion darüber würde aber nicht in diese rubrik gehören.

  • Hallo zusammen,
    Folge 6 ist leider über obigen Link nicht mehr abrufbar, ich finde auch sonnst nichts dazu im www was man aus Deutschland heraus aufrufen kann, hat von euch einer einen funktionierenden Link und ist das die letzte Folge gewesen?
    Gruß
    Suchender