Beverly Lewis Bücher

  • Liebe Forenleser,
    ich habe schon einige Bücher von Beverly Lewis gelesen, in denen sie in Form eines Romans auch oft einge Hintergrund Infos zu den Amishen gibt. Weiß jemand, ob man davon ausgehen kann, dass das alles stimmt, was sie schreibt?
    In der Autorenbeschreibung steht immer nur, dass die Autorin ihr Wissen über die Amish von ihrer Großmutter habe.


    Lieben Dank!

  • Lieber Bücherwurm, Unterhaltungsromane sind keine konfessionskundlichen Fachbücher. Hast Du B. Lewis schon mit Tristan Egolfs "Kornwolf" verglichen? Der erlaubt sich bei der Beschreibung der Täufer große dichterische Freiheit, trifft aber das Umfeld ausgesprochen gut.


    Und was meinst Du mit "alles"? Jeder amische "church district" hat eigene, größtenteils nicht niedergeschriebene und sich zudem - von außen kaum spürbar - halbjährlich wandelnde Regeln. Die großen Siedlungsgebiete bieten ein breites Spektrum an Gruppierungen. Was möchtest Du denn wissen? Ob Bann und Meidung noch praktiziert werden? Allerdings! Grüße von Gisela

    Edited 4 times, last by gisela ().