Cinnamon Rolls

  • Aunt Hilty's Cinnamon Rolls (Zimtschnecken bzw. -brötchen)


    1 1/2 Tassen Milch
    2 TL Salz
    1/2 Tasse Zucker
    1/2 Tasse Butter
    2 Pckg. Trockenhefe
    1/2 Tasse warmes Wasser
    6 Tassen Mehl
    3 Eier, geschlagen


    Zucker- Zimt- Mischung:
    1/2 Tasse braunen Zucker
    1 EL Zimt


    Die Milch erwärmen. Salz, Zucker und Butter dazugeben. Die Hefe mit dem Wasser mischen und für 5 Minuten zur Seite stellen. Anschließend zur Milchmischung geben. Die Eier und dann drei Tassen Mehl dazugeben und vermischen. Das restliche Mehl dazugeben, bis der Teig nicht mehr klebt. Bis zur doppelten Größe aufgehen lassen. Ausrollen und mit geschmolzener Margarine bestreichen. Die Zucker- Zimt- Mischung darüber streuen. Aufrollen. In ca. 2,5 cm breite Stücke schneiden. Nochmal gehen lassen. Im heißen Ofen (180°C) fünf bis sieben Minuten backen.


    (Im Original von The Amish Cook)


    Wer nicht soviel Glück mit Hefeteig hat, kann den Teig bei 50°C, abgedeckt mit einem Tuch, in den Ofen stellen, da geht er schön auf. Ich habe nur insgesamt knapp 5 Tassen Mehl gebraucht, ich empfehle daher, die zweite Portion Mehl nach und nach dazu zu geben.


    Superlecker schmecken die Brötchen auch mit Vanillesoße...yummy.


    Viel Spaß beim Ausprobieren, Alisa

    Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

    Edited once, last by Alisa ().

  • Habe das Rezept mehrmals ausprobiert und bei mir gelingen die Zimtschnecken wesentlich besser, wenn man sie folgendermaßen zubereitet:
    Zutaten bleiben gleich, aber:
    Mehl in Schüssel geben und Mulde formen, Hefe hineingeben und mit etwas Zucker und Milch bedecken, 5 Minuten warten. Restliche Zutaten hinzugeben (wenn's zu sehr klebt evtl. etwas Öl). Kräftig durchkneten! Ausrollen, mit Butter bestreichen und mit der Zucker- Zimt- Mischung bestreuen, dann aufrollen. In ca. 2,5 cm breite Stücke schneiden. Bei 180°C 10-15min backen.


    Guten Appetit wünscht
    Clara