pumpkin pie?????????

  • Dies Rezept für zwei Füllungen stammt von Katie Fisher in Bird-in-Hand, Pa.:


    3 Eigelb, 2 Tassen gekochter Kürbis, 1,5 Tassen brauner Zucker, 2 Essl. Mehl, 2 Essl. helle Melasse, 2 Essl. gebräunte Butter, ½ Teel. gem. Zimt, ½ Teel. gem. Ingwer, ½ Teel. gem. Nelken, ½ Teel. gem. Muskat, 2 Tassen Milch vermengen, 3 Eiweiß steif geschlagen zum Schluss unterheben


    Zwei Pie-Formen mit einem Teig deiner Wahl (der Walnussteig von Katies Tante Barbara ist ziemlich gut) 10 Minuten bei 200 Gr. C vorbacken, bei 175 Grad C backen bis sich der Teig von Rand zu lösen beginnt.

    Edited 2 times, last by gisela ().

  • Danke, liebe Gisela.....das hört sich ja toll an 8) werde ich probieren.



    Leider geht es mit dem Walnussteig net.....mein Mann und meine Tochter haben ne Walnuss-Allergie :S



    Dennoch.....auf zum fröhlichen Pumpkin-Pie backen :thumbsup:



    apple butter

  • Hallo apple butter,


    ich melde mich zurück mit diesem Rezept:


    Pumpkin- Ginger- Pie


    2 Tassen gekochter, passierter Kürbis
    1 1 / 4 Tassen brauner Zucker
    1 / 2 Teelöffel Salz
    1 1 / 2 Teelöffel Zimt
    1 / 4 TL frisch geriebene Muskatnuss
    2 Esslöffel fein gehackter kandierter Ingwer, plus etwas für die Garnitur
    abgeriebene Schale von 1 Zitrone, Orange oder Mandarine
    2 Eier, gut geschlagen
    2 Esslöffel Weinbrand
    1 EL Bourbon
    1 halbgebackenen 23cm-Pie- Boden


    Den Backofen auf 160°C vorheizen. Alle Zutaten für die Füllung gut vermischen und auf den Pie- Boden geben. Die Backzeit beträgt ca. 50 Minuten oder bis die Mitte des Pie gar ist. Mit ein wenig kandiertem Ingwer garnieren.


    Viel Spaß beim ausprobieren!


    Viele Grüße, Alisa

    Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.