Gottes letzte Inseln

  • etzt aber wende ich mich erst einmal dem neuen Testament zu und nach einiger Zeit mit etwas Abstand versuche ich mich an die zweite Lesung von Yoder.


    Wie sieht es inzwischen aus, konntest Du das Buch nochmals lesen.


    Pflegst Du immer noch die Religion, oder bist Du schon in der Nachfolge Jesu?

  • Hallo Fasel,

    es freut mich sehr wieder von dir zu lesen.

    Leider muss ich dir sagen, das ich mich in den letzten Monaten sehr wenig mit der heiligen Schrift beschäftigt habe. Auch habe

    ich das Buch kein zweites Mal gelesen. Ich mag mich heute mit dir auch gar nicht darüber streiten welcher geistigen Strömung ich aus deine Sicht anhänge.

    Die amische Lebensweise ist für mich immer noch eine sehr gute Art sein Leben auf Erden aus zu füllen. Ich strebe die Art zu leben weiter an. Letzte Woche habe ich meinen Holzofenküchenhert in Betrieb genommen und meinen E-Herd deaktiviert. Eben Heute habe ich mein Kutschführerscheinprüfung abgelegt. Mein Buggy oder wie du nennst Dachwäglie steht schon in der Scheune. Es muss noch Überholt und Saniert werden aber er ist da.

    Du siehst ich war zwar geistig faul dafür aber hat sich im weltlichen sein etwas bewegt. Ein Holzofen oder ein Buggy machen noch keinen Amish aus mir aber es verändert die Art wie mein lebt, probiere es mal aus.


    Wie hast du dich den in den letzten Monaten weiter entwickelt? Was ist bei dir wichtigen im Leben passiert?

    Liebe Grüße

    Georg