Borscht ??

  • Hallo vere,


    Borschtsch ist ein ost- bzw. mitteleuropäisches Gericht. Mit den Amish hat das weniger zu tun. Da wirst du mehr Glück bei herkömmlichen Rezeptsammlungen im Netz haben.


    z.B. unter www.chefkoch.de


    Hab aber folgendes Rezept für dich gefunden:


    Komst Borscht- Kohlsuppe




    1 kg Suppenknochen
    1/2 TL Sternanissamen – optional
    2,2l kaltes Wasser
    10 Pimentkörner, ganz
    2 Möhren, zerkleinert
    1 kleines Lorbeerblatt
    1 mittelgroßen Kohlkopf, fein gehackt
    1 1/2 TL frische Petersilie, gehackt
    2 mittelgroße Kartoffeln, in Scheiben
    250g bis 375g Tomaten
    1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
    125 ml Creme double – optional
    1 TL Salz
    etwas Pfeffer


    Alle Zutaten in einen Suppentopf geben und zum kochen bringen. Die Hitze reduzieren und für 2 bis 3 Stunden köcheln lassen.


    (Ich hab das Rezept in einem Amish bzw. Pennsylvania Dutch- Kochbuch gefunden, allerdings nicht getestet. Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen!)



    Viele Grüße,


    Alisa

    Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

    Edited 3 times, last by Alisa ().

  • Die Plattdeutschen Mennoniten haben eine Borscht tratition, da diese den Weg über den Wilden Osten machten …

  • Fasel
    Ja genau, meine Mutter machte immer Borscht (Borschtsch). Ich würde nur mal gerne einige Rezepte sehen um zu vergleichen oder um zu sehen ob in anderen Ländern auch so gemacht wird.