• Hallo!
    Ich habe mich gerade registriert und bin auf der Suche nach den Strudelvariationen der Amish, von denen ich gelesen habe. Sind das so "normale" Strudelteige, wie man sie kennt oder doch eigentlich die Pie´s? Denn im i-Net konnte ich nix zu Strudeln im Zusammenhang mit Amish finden? Nur immer verschiedene Pie´s.
    Könnt Ihr mir da helfen?


    Viele Grüße,
    Vivien.




    "...und bin darin guter Zuversicht,daß der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird´s auch vollenden bis an den Tag Christi." Phil.1; 6

  • Meine bisherigen Erfahrungen waren, dass Amische sehr viele Pie-Varianten haben, auch viel Platenkuchen, aber von Strudeln aus Blätterteig weiß ich nichts.
    Ich nehme bald an, es gibt wohl vielleicht ein paar übernommene Rezepte, aber wohl keine tradierten aus Europa. Aber wie gesagt: Ich hab´s nie gesehen, noch gegessen.

  • Hallo!


    Ich konnte in dem Amish-Kochbuch, das ich habe nichts "strudelartiges" entdecken. Strudel, wie wir ihn verstehen (egal ob aus Blätterteig oder Strudelteig) dürfte bei den Amish wohl wirklich eher eine Art Pie sein, es sind nämlich ziemlich viele Pie-Varianten im Kochbuch.


    Liebe Grüße,
    Joeli

  • Kann mich auch nicht erinnern jemals Blätterteig bei Amischen gesehen zu haben, aber es ist nicht auszuschließen, daß es Orte gib, wo es zum Speiseplan gehört.



    Hat schon wer von Euch Mince Pie gegessen?? Mhh, das schmeckt Lecker, vorallem mit Melassig (Ahorn Melasse) …

    Liebe gibt es nicht ohne Gerechtigkeit, und die nicht ohne Hass auf Ungerechtigkeit, nicht ohne offenen Widerstand. Wahre Liebe kann es nur unter Gleichberechtigten geben, nicht von oben nach unten und nicht von unten nach oben .

  • Direkt Strudel, was wir darunter verstehen gibt es wohl nicht. Allerdings gibt es Kuchen der so genannt wird. Schau mal bei meinem Beitrag "Kuchen". Da findest du zwei Varianten. Oder du probierst es mit dem Rezept, was ich grad gefunden hab:


    Amish Apple Strudel Recipe


    Ingredients:


    Apple Filling:


    1 bag tart baking apples, sliced and peeled
    1/4 cup granulated sugar
    1 teaspoon cinnamon
    1/4 cup butter


    Topping:


    1 cup granulated sugar
    1 teaspoon baking powder
    1 cup flour
    1/2 teaspoon salt
    1 egg
    1/2 teaspoon vanilla extract


    Directions:
    Preheat oven to 350 degrees F. Butter a 9 x 13-inch baking dish.


    Place apples in bottom of baking dish.


    Mix 1/4 cup sugar and 1 teaspoon cinnamon; sprinkle on top of apples. Dot the top of all this with pieces of butter. Set aside.


    In mixing bowl, sift together sugar, baking powder, flour and salt. Make a well in center of this mixture until it is all crumbly; then pour this mixture over apples. Bake until crust is brown, about 50 to 60 minutes.


    Serve warm with ice cream, if desired.



    Liebe Grüße


    Alisa


    @ Minister


    Hast du ein Rezept für Mince Pie?

    Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

    Edited once, last by Alisa ().

  • Hallo


    Wollte mich nur daran beteiligen, weil die amish Gemeinde Strudelteig haben aber sie nennen ihn Ruff Puff Pastry, dies weiß ich, da ich lange genug dort gelebt habe und auch sehr viel gekocht habe. Wenn jemand das Rezept möchte, fragt nur !