Ich muss verrückt sein, so zu leben. Kompromisslose Experimente in Sachen Nächstenliebe

  • Ich muß verrückt sein, so zu leben.

    Kompromißlose Experimente in Sachen Nächstenliebe

    Autor: Shane Claiborne


    Hat jemand von euch dieses Buch schon gelesen und kann etwas darüber erzählen?



    Buchbeschreibung:

    Es muß doch mehr dran sein am Christsein, als die jährliche Event-Jugendfreizeit, sich etwas vom Taschengeld abzuzwacken und ansonsten ein netter Mensch zu sein. Oder kann man das heute nicht mehr: in den Spuren Jesu leben? Wie lebt man als Christ - heute? Diese Frage bringt das wohlgeordnete Leben von Shane Claiborne ziemlich durcheinander: Ein mitternächtlicher Anruf in Kalkutta - und er reist für Monate zu Mutter Teresa und in die Leprakolonien Indiens.


    Shane Claibornes Lebensgeschichte ist durchdrungen von Leidenschaft: einer leidenschaftlichen Suche danach, wie Christen wieder Salz der Erde sein können. Einer leidenschaftlichen Liebe zu Jesus - und zu den Geringsten unter seinen Brüdern. Im Geist von Franz von Assisi und Mutter Teresa wählt er ein schlichtes Leben in den Innenstadtghettos von Philadelphia - aber ein Leben, das reich ist an Glaube, Hoffnung, Liebe und Gemeinschaft, an Kreativität, Fantasie und dem Mut, diese Welt durch große Liebe in kleinen Dingen zu verändern.


    Autor: Shane Claiborne

    368 Seiten, Taschenbuch

    12 x 18,6 cm

    Erscheinungsdatum: 02.06.2015

    Brunnen Verlag

    ISBN: 978-3-7655-3935-0

    EAN: 9783765539350

    6. Auflage

  • Ein Video über den Autor


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!