Gebet für meinen schwer kranken Onkel

  • guten Abend ihr Lieben


    Ich möchte euch um Hilfe bitten.


    Mein Lieblings-Onkel, ist gestern ins Krankenhaus eingeliefert worden.

    Er hatte schon Krebs in Mundhöhle und Zunge. Letzten Herbst hat man im den gesamten Unterkiefer entfernt, weil die Ärzte bei einer OP Mist gebaut haben - Pardon für die Ausdrucksweise, aber es ist nunmal die Wahrheit - und nen Tupfer in seiner Wunde vergessen haben. Die Entzündung hat den ganzen Knochen ruiniert. Und letzte Nacht hätte er einen Herzinfarkt...


    Könnt ihr mir bitte helfen und auch für ihn Beten und eine Kerze anzünden?

    Das hat auch er immer beim beten gemacht. Aber jetzt liegt er im Koma auf der Intensivstation...

    Und bitte betet auch für meine Paten-Tante, die seine Freundin ist. Denn wenn er das nicht übersteht, verliert sie ALLES. Seine Eltern mögen sie nicht und haben auch eine Hochzeit bisher immer verhindert obwohl sie alles für sie getan hat.


    Bitte betet mit mir und meiner Familie... Ich hab Angst, dass er es nicht schafft...

  • liebe Melli


    Gott hat für alles einen Plan, ob hier auf Erden oder oben im Himmel. ER macht keine Fehler. Gerne bete ich für deine Lieben um dich herum. Ich bete gerne und viel, da haben auch andere Menschen immer Platz. Dir auch viel Kraft!


    Wenn wir gerade beim Beten sind: Mein zweitältester Sohn hatte gestern einen Unfall. Ein Teenager ist aus Versehen mit dem Schlittschuh auf seine Hand getreten. Ziemlich heftig. Der Arzt um die Ecke konnte das nicht flicken und hat uns subito ins Spital geschickt. Dort waren wir dann 5 Stunden lang. Mein Bub hatte eine Narkose. Jetzt hält alles wieder, ein Finger (Nagelbett durchgeschnitten) wird vielleicht nicht mehr. Betet auch für das Kind, dem das passiert ist, denn der ist fast schlimmer dran als mein Sohn.

    Danke euch!

  • Liebe Melli,


    so wie Du es gewünscht hast, habe ich es gemacht: eine Kerze entzündet und Deinen Onkel, Deine Patentante und Dich in meine Gebete eingeschlossen.


    Und liebe Nadine, für Deinen Sohn und den anderen Jungen werde ich auch beten.