Beten für andere

  • Guten Tag,

    ich wollte fragen, ob die amsich auch für andere beten?


    Zum Beispiel war ja gestern ein Anschlag und ich habe schon für die Opfer und deren Familien gebetet, aber nun frage ich mich, ob die amsich sowas auch tun? Nicht unbedingt für Anschläge, aber wenn etwas in ihrer Nähe passiert oder ihren Freunden.


    Euch noch einen gesegneten Tag!

  • Amische sind treue Beter! Sie beten für nahe und ferne Menschen. Sie denken in dieser Hinsicht sehr sozial. Sie beten aber nicht nur für ganz viele Menschen, sie helfen auch praktisch. Man kennt das von den berühmten Barnraisings, wo sie Ihresgleichen helfen. Als das Erdbeben in Haiti war, war meine Freundin einen Tag später auf einer spontanen Quiltauktion, dort verkauften Sie Quilts und spendeten das Geld den Hilfsorganisationen. Eine Nachbarin von ihr reiste nach Haiti, um praktisch zu helfen. Jetzt war ein Nachbar meiner Amischen Brieffreundin mehrere Monate lang sehr krank. Ohne zu überlegen, mit 7 eigenen Kindern und schwanger, ging meine Freundin jeden Tag dort vorbei und half im Haushalt und ihr Mann machte den Stall für die Nachbarsfamilie. Und das, obwohl sie sehr sparsam leben müssen, weil sie mit ihrer winzigen Milchfarm kaum selber über die Runden kommen.

  • Das ist ja echt lieb! Das mit den barnraisings kannte ich schon und ich finde es toll, dass sie anderen so helfen.

  • Darf ich euch um ein Gebet für uns bitten?

    Vor ein paar Tagen wurde unser Sohn still geboren :-(

    Gott gebe mir die Gelassenheit,
    Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern,die ich ändern kann,
    und die Weißheit, das eine von dem anderen zu unterscheiden.

  • Ich bete auch für euch! Gott wird dir und deiner Familie helfen und ich wünsche euch alles gute!


    Ich denke für einander da zu sein ist sehr wichtig, besonders in schweren Zeiten.

  • Liebe Marie. Wir wollen in dieser schweren Zeit für euch beten. Verzweifelt nicht, sondern (auch wenn es schwerfällt) vertraut auf Gott.

  • Danke...


    Es ist einfach so “unfair“ :-(

    Gott gebe mir die Gelassenheit,
    Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
    den Mut, Dinge zu ändern,die ich ändern kann,
    und die Weißheit, das eine von dem anderen zu unterscheiden.

  • Das tut mir sehr leid und natürlich ist es schon unfair, da so ein kleiner Mensch einfach so unschuldig ist.


    Ihr müsst jetzt stark sein!

    Ich hatte leider auch ein Todesfall in meiner Familie und leider heilt nur Zeit die Wunden...


    Ich bete und hoffe für euch!


    Liebe Grüße!