• Guten Abend (: Ich habe die Frage zwar schon mal gestellt, aber das Thema ist verlorengegangen und weil ich gerade Abi mache, habe ich leider die Buchtipps von euch vergessen :/


    welche Bücher würdet ihr mir zu den Amischen empfehlen? Gern auch mit Anregungen für den Alltag..


    Euch schon mal ein herzliches Dankeschön und alles Gute in der "K Woche"


    (:

  • Habe es inzwischen da liegen aber selber noch nicht gelesen, alle die ich kenne und es lasen, sind begeistert davon: Schalom - das Projekt Gottes


    Das Buch wurde mehrmals überarbeitet, der Verlag ist jetzt auch ein anderer, die aktuelle ISBN ist 978-3-88744-203-3

  • Lieber Tobi


    Ich kann dir wärmstens das Buch "Die Amischen" von Bernd. G. Längin empfehlen. Es ist eine Mischung zwischen Sachbuch und Erlebtem. Wirklich mega gut.
    Ebenfalls lesenswert finde ich das Buch "Amisch für Anfänger" von Nancy Sleeth (dort geht es um das Thema einfach leben, auch für uns anwendbar).
    Und dann finde ich "Amish Values for your Family" von Suzanne Woods Fischer sehr gut. Das habe ich nur auf Englisch, ist aber verständlich, wenn man auf tiefem Niveau Englisch kann.
    Ansonsten kenne ich noch ein paar Romane, die sind aber nicht ganz so sinnvoll, wenn man sich mit den tieferen Wurzeln der Amischen auseinandersetzen will. Für Fachliteratur würde ich beim mennonitischen Geschichtsverein anfragen. http://www.mennonitischer-gesc….de/forschungsstelle.html, dort bekommt man alle möglichen Bücher von Ausbund über Kleidervorschriften bis zu geschichtlichen Details. Auch ganz toll.


    Liebe Grüsse
    Nadine

  • Ich finde die deutschsprachige Literatur über die Amischen nicht wirklich empfehlenswert. Die besten Bücher sind meines Erachtens folgende:


    John A. Hostetler: Amish Society, 1993.


    Donald B Kraybill, Karen M. Johnson-Weiner and Steven M. Nolt: The Amish, 2013.


    Donald B Kraybill: The Riddle of Amish Culture, 2001.


    Mackall, Joe: Plain Secrets: An Outsider among the Amish, 2007.


    Ira Wagler: Growing Up Amish - A Memoir, 2011.




    Das Buch von Hostetler ist der Klassiker zu den Amischen, in den 1960ern geschrieben, heute in der vierten Auflage.


    Das Buch von Kraybill, Johnson-Weiner und Nolt ist das aktuelle Standard-Werk zu dem Amischen und „The Riddle of Amish Culture“ das Werk zum tieferen Verständnis.


    Bevor man irgend etwas anderes liest, sollte man diese drei Werke durcharbeiten, damit man eine gute, wissenschaftliche Basis hat und beurteilen kann, was von der sonstigen Literatur Schrott ist und was nicht.


    Das Buch von Mackall ist das beste Buch eines beobachtenden Außenseiters und das Buch von Ira Wagler das beste eines Aussteigers.


    Ich habe das meiste, was es an seriöser Literatur über die Amischen gibt, gelesen und glaube, dass ich es deshalb einigermaßen beurteilen kann.

    Edited once, last by Marti ().

  • Hallo,
    ich schreibe meine Seminararbeit über die Amischen, deshalb habe ich mir einige Bücher angesehen:


    Längin, Bernd G.: Gottes letzte Inseln. Wie die Hutterer und die Amischen leben.


    Scharf, Clemens: (Ex-)Amische aus Ohio in Selbstzeugnissen


    Hage, Hermann: Amische Mennoniten in Bayern : von der Einwanderung ab 1802/03 bis zur Auflösung der amischen Gemeinden Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts


    Vielleicht hilft es dir ja! Die englischsprachigen Bücher sind wahrscheinlich aber trotzdem am besten!


    Liebe Grüße

  • Die Bücher von Längin mögen ja tatsächlich noch zu den besseren deutschen Bücher über die Amischen zählen, was aber keineswegs bedeutet, dass diese Bücher gut wären. Längin vermischt da Eindrücke, eigene Interpretationen und Romantisierungen mit Dingen, die er irgendwie über die Amischen aufgeschnappt hat.


    Daraus rührt er dann seine eigene Mischung zusammen. Ein wissenschaftliches oder auch nur einigermaßen objektives Buch über die Amischen sieht jedenfalls anders aus. Auch wenn es schwer fallen mag, englische Texte zu lesen, man kommt da nicht drum rum, wenn man sich einigermaßen objektiv über die Amischen informieren will.


    Wenn man Berichte von direkten Begegnungen mit den Amischen (und dazu auch noch andere Ressourcen) haben will, sind folgende beiden Webseiten auch nicht schlecht:


    http://amishamerica.com/http://www.amish365.com/



    Der erste Link ist etwas besser als der zweite. Auf beiden Seiten gibt es oft viele Kommentare, nicht selten von Ex-Amischen oder Menschen aus dem engsten Umfeld der Amischen.



    Aber noch mal: Wer sich tiefer mit den Amischen auseinandersetzen will, kommt ums Englische nicht herum!

  • Hallo :)


    Kurz vor meinem Abi habe ich ein Referat über die Amischen gehalten.
    In diesem Forum wurden mir damals ein paar Bücher empfohlen - geholfen hat mir besonders ein Englischsprachiges: The Amish in their own words von Brad Igou.
    Habe auch noch meine Präsentation und ein ausführlicheres Handout, falls du Interesse hast. Da hab ich das m. M. nach Wichtigste notiert.


    Liebe Grüße

  • Danke an euch für die vielen tollen Tipps, also muss ich noch etwas an meinem Englisch Pfeilen...


    Euch schöne und gesegnete Ostertage


    LG Tobias

  • Es gibt noch ein paar weitere sehr gute englische Bücher zum Thema:


    Donald B. Kraybill: On the Backroad to Heaven: Old Order Hutterites, Mennonites, Amish, and Brethren, 2002.




    Steven M. Nolt and Thomas J. Meyers: Plain Diversity - Amish Cultures and Identities, 2007.


    Karen M. Johnson-Weiner: New York Amish: Life in the Plain Communities of the Empire State, 2010.


    Thomas J. Meyers and Steven M. Nolt: An Amish Patchwork: Indiana's Old Orders in the Modern World 2004.


    All diese Bücher bauen auf konkreten Forschungen auf, sind faktenreich und schön zu lesen. Je mehr solcher guten Bücher man liest, um so eher gewinnt man eine unverzerrte Sicht auf die Amischen und verwandte Gruppen.

  • Hallo,


    ich hoffe das Abi ist geschafft. Vielleicht mußt du zwecks Ausbildung/Studium aus dem Haus.


    Deshalb etwas praktisches: Ein Kochbuch aus der Mennoniten Ecke.


    "Weniger ist mehr" von Doris Janzen Longacre


    SCM Collection


    ISBN 978-3-7893-9509-3


    Leider nicht mehr aufgelegt. Vielleicht noch im Antiquariat zu finden.


    Habe noch einen kleinen Bestand würde dir zum bestandenen Abitur gern eine Ausgabe schenken.


    Denk dran das der lebendige Glauben an Christus dein Ziel ist.


    Tradition ist hilfreich rettet aber nicht. Gott sei dank! Gott schaut das Herz an! Mein Urteil ist zweit Rangig.




    Hans

  • Vegetarische Rezepte, ja. Es gab Zeiten da gab es selten Fleisch.


    Auch wird in den Einleitungen. Fehlverhalten unserer Ernährung heute beschrieben. Ernährunstabellen als Hilfen sind beigefügt.


    Auch werden die Themen Kuchen, Einkochen beschrieben. Selbst Kochen und Backen tue ich nicht, ich fand das Buch aber gut und bemerkenswert.




    Hans

  • Hans Vielen Dank!
    Auch das Thema einkochen ist interessant.
    Weisst Du wo mann das Buch bekommen kann?


    Liebe Grüsse und Gottes Segen wünscht Noach!