Fiktive Amische Gemeindegründung in Europa

Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 25 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

  • Nehmen wir an wir würden jetzt in Europa eine Amische-Gemeinde gründen. Rein fiktiv. Progressiv wie es Täufer in ihrer Entstehungszeit gewesen. Das bedeutet fortschrittlich, neue Erkenntnis aufgreifend, der Zeit voraus.
    Wie würde eine solche Gemeinde Aussehen? Was wären die großen Unterschiede zu den Old Orders? Wo lägen Schwerpunkte?