Interesse an Brieffreundschaften mit Amishpeople zum Gedankenaustausch

  • Guten Abend, ich interessiere mich sehr für die Amish People. Eines meiner Hobbys ist Briefe schreiben, ich pflege Brieffreundschaften in aller Welt. Nun meine Frage: Ist es möglich, mit den Amish Briefkontakt zu pflegen? Und wie kommt man an die Adressen? Freue mich auf Antwort. Herzliche Grüße Katja

  • Willkommen in Forum, liebe Katja, und ein gutes Jahr 2015!


    Es gibt durchaus liberale Richtungen, deren Mitgliedern ein Briefwechsel mit Nicht-Amischen möglich ist. Wie die jeweilige Gemeinde das handhabt, erfährst Du vor Ort, z.B. beim Abwasch nach einem Gottesdienst. Die meisten Amish-Mütter sind mit ihren großen Familien und ihrer riesigen, oft über die ganze Welt verstreuten Verwandtschaft ausgelastet, doch in manchen Gemeinden gibt es Witwen oder reifere Singles, die Zeit und Lust zu Brieffreundschaften finden.


    Außerdem könntest Blogs amischer Köchinnen abonnieren, die schnell und prompt per Mail reagieren. Gruß von G.

  • Hallo Wolfjunge,


    Kontakt bekommst Du am besten vor Ort z.B. während eines Nordamerika-Urlaubs mit Deiner Familie. Wenn Du Dich bei einem der ehrenamtlichen Gemeindeleiter vorstellst, können sie entweder Deine Fragen direkt beantworten oder Euch einen Austauschpartner vermitteln.

    Edited once, last by gisela ().

  • Hallo Wolfjunge, fast alle großen Reiseveranstalter haben Bus-Rundreisen im Angebot, die auch große amische Siedlungsgebiete streifen. Studienreisen speziell zu den Old Order Leuten findest Du vor allem bei mennonitischen Anbietern. Außerdem gibt es themenbasierte Reisegruppen, die regelmäß zu großen Veranstaltungen fliegen. Für die Damen wären das große Quilt-Versteigerungen und für die Herrenwelt sind das die einmal pro Jahr stattfindenden Horse Progress Days, die weltweit größte Messe für pferdegezogene Landmaschinen. Google ist Dein Freund!

  • Ja, Wolfjunge, ich bemühe mich alle 613 Gebote der Bibel (davon sind 365 Verbote) zu beachten. Mit meiner Gemeinde, zu der ich seit mehr als 30 Jahren gehöre, bin ich sehr zufrieden.


    Alles Gute für Deine Reise ins Amish Country.

  • Hallo Wolfjunge,


    in der gerade bei den Amischen so wichtigen Berpredigt sagt Jesus: "Bis Himmel und Erde vergehen, wird kein Jota oder Häkchen vom Gesetz vergehen, bis es alles geschieht" (Mtt 5,18). Deshalb nehme ich alle Gebote ernst und lasse mich dabei - so wie alle Christen - vom Doppelgebot der Liebe leiten (3. Mose 19,18 und Mtt 22,37).

  • Auch dafür, lieber Wolfjunge, bietet Google wie so oft die schnellste Lösung.


    Du kannst aber auch die Bibel von Anfang an lesen und dann Deine eigene Auflistung machen. Das halte ich für die nachhaltigere Vorgehensweise.