Fragen zu den Amish

  • Hallo ,
    wir haben noch ein paar Fragen zu den Amish . Schnellmenü erwünscht !
    1. Gibt es eine Tabelle in der die Unterschiede zwischen den Amish und der normalen ev.Kirche
    2. Für was muss sich ein Amish verpflichten um aufgenommen zu werden ?
    3.Wie werben sie um neue Mitglieder ?
    Lg :love:

  • Hallo lieber Gummibääärle!


    1. Kraybill/Bowman: "On the Backroad to Heaven" (2001) bringen auf S. 19 eine gute Zusammenfassung.
    2. Er/sie muss in einer amischen Gemeinde getauft werden.
    3. Sie leben so wie sie leben: "A good example is the best sermon."

  • Hallo,
    habe auch eine Frage, die mich sehr interessiert.
    Wer finanziert das "Herumspringe"? Suchen sich die Jugendlichen zu der Zeit einen Job? Oder legen die Eltern dafür Geld zurück?

  • Das Herumspringen oder Wüdehawara(Wildekumpel)-Zeit ist vergleichbar mit der Jugendzeit der Englischen.Die einen beginnen eine Lehre und verdienen sich ihr eigenes Geld ,was in Kinderreichen Familien für die Eltern sehr unterstützend ist ,die anderen (englischen)wollen Studieren und hängen den Eltern am Sack.Es ist die Zeit von 15 bis zur Taufe .Sollte sich jemand nicht taufen lassen muss er/sie die Familie verlassen um nicht Sitten der modernen Welt in die konsevative Lebensweise zu integrieren.So bleibt die Überlebenssichere Lebensweise der Amish erhalten.