wie gefällt Euch dieses Lied

  • ich finde es auch sehr schön. Meine Lieblingslieder sind "Amazing Grace" und "What a friend we have in Jesus".
    Wünsche allen einen schönen Montag. :)

  • Dieses Lied kenne ich von meinen Besuchen von Russlanddeutschen Gottesdiensten.


    Es ist das einzigste Lied von denen, dass ich mir merken kann und ich besonders beim Autofahren oder wenn ich alleine bin öfters in Gedanken Singe. Im Liederbuch der Russlanddeutschen ist es drin.


    Grüße Ingo

  • Ich kenne dieses Lied auch. Als Kinder haben wir das in der Sonntagsschule gesungen. Es steht bestimmt auch im Gemeinschaftsliederbuch. Mir gefallen ohnehin diese alten Lieder. Wie z.B. auch: Harre meine Seele, Häher mein Gott zu dir, Welch ein Freund ist unser Jesus, Du großer Gott, Stern auf den ich schaue u.s.w.
    Herzliche Grüße, Mich.

  • Hallo!
    Seit dem ich dieses Lied das erste mal gehört habe, finde auch ich es wunderbar und nicht nur das Lied sondern auch der Text hat's mir angetan. Da steckt meiner Meinung nach viel Wahres darin!


    Gott ist die Liebe


    1. Gott ist die Liebe, lässt mich erlösen:
    Gott ist die Liebe, er liebt auch mich.
    Drum sag ich noch einmal:
    Gott ist die Liebe, Gott ist die Liebe,
    Er liebt auch mich.


    2. Ich lag in Banden der schnöden Sünde;
    Ich lag in Banden und konnt nicht los.
    Drum sag ich...


    3. Ich lag im Tode, des Teufels Schrecken;
    Ich lag im Tode, der Sünden Sold.
    Drum sag ich...


    4. Er sandte Jesum, den treuen Heiland;
    Er sandte Jesum und macht' mich los.
    Drum sag ich...


    5. Jesus mein Heiland, gab sich zum Opfer!
    Jesus, mein Heiland, büßt' meine Schuld.
    Drum sag ich...


    6. Er ließ mich laden durchs Wort der Gnaden;
    Er ließ mich laden durch seinen Geist.
    Drum sag ich...


    7. Das Wort der Gnade ist meine Speise;
    Das Wort der Gnade still meinen Durst.
    Drum sag ich...


    8. O Süße Liebe, du Brunn des Heiles;
    O süße Liebe, der Seelen Trost.
    Drum sag ich...


    9. Du heilst, o Liebe, all meinen Jammer;
    Du stillst, o Liebe, mein tiefstes Weh.
    Drum sag ich...


    10. Du füllst mit Freuden die matte Seele;
    Du füllst mit Frieden mein armes Herz.
    Drum sag ich...


    11. Du läßt mich erben die ewge Freude;
    Du läßt mich erben die ewge Ruh.
    Drum sag ich...


    12. Dich will ich preisen, du ewge Liebe;
    Dich will ich loben, so lang ich bin.
    Drum sag ich...

  • Gott ist die Liebe
    Thüringer Volksweise 1840
    August Rische 1818-1906

    1. Gott ist die Liebe, läßt mich erlösen; Gott ist die Liebe, er liebt auch mich.
    2. Ich lag in Banden der schnöden Sünden; ich lag in Banden und konnt nicht los.
    3. Jesus, mein Heiland, gab sich zum Opfer; Jesus, mein Heiland, büßt meine Schuld.
    4. O süße Liebe, du Brunn des Heiles; o süße Liebe, der Seelen Trost.
    5. Dich will ich preisen, du ew’ge Liebe; dich will ich loben, so lang ich bin.


    Refrain:
    Drum sag’ ich noch einmal: Gott ist die Liebe, Gott ist die Liebe, er liebt auch mich.



    Das Lied ist in evangelischen Kreisen weit bekannt. Als Kinderlied fand es starke Verbreitung.Oft nur 5 Strophig gesungen.



    Auch so bekannt:


    1. Gott ist die Liebe, läßt mich erlösen; Gott ist die Liebe, er liebt auch mich.
    2. Er sandte Jesum, den treuen Heiland; er sandte Jesum und macht′ nicht los.
    3. Er ließ mich laden durchs Wort der Gnade; er ließ mich laden durch seinen Geist.
    4. Du heilst, o Liebe, all – meinen Jammer; du stillst, o Liebe, mein tiefstes Weh!
    5. Dich will ich preisen, du ew’ge Liebe; dich will ich loben, so lang ich bin.


    Refrain:
    Drum sag’ ich noch einmal: Gott ist die Liebe, Gott ist die Liebe, er liebt auch mich.