Amische Leute in Deutschland

  • Ich verstehe, daß die letzten amischen Gemeinden in Deutschland sind in den 1930-Jahren in verschiedenen Mennoniten Gemeinden fusioniert. Ich möchte gerne mehr darüber wissen - gibt es viele Deutscher, die ihrer Amischen Herkunft bewußt sind bzw. anerkennen? Es fragt ein Amerikaner, der in einer amischen Familie geboren ist und noch viel amische Verwandten in Amerika hat.


    Herzlichen Grüße
    R Fisher

    Edited once, last by rfisher ().

  • Hallo R Fisher !


    Ich glaube nicht dass sich viele der Amischen herkunft bewußt sind. Es kennen auch viele Deutsche die Amischen und ihre Wurzeln garnicht mehr.
    Ich war 2000 in Pennsylvania und mache seit dem Diavorträge über die Arbeit mit Pferden und erzähle dabei das wenige was ich über die Amischen weiß den Leuten. Da merkt man, daß viele fast nichts über Amische wissen. Der Film "der einzige Zeuge" ist einigen bekannt. Und wenn ich dann sage dass die Amsichen ihre Wurzeln in Europa haben und Deutsch sprechen sind sie sehr überrascht.
    Es gibt auch sehr wenig deutschsprachige Bücher über Amsich !
    Ich bin gerade am überlegen evtl. im Juli zu den Horse Progress Days nach Ohio zu fahren.


    Ich freue mich sehr darüber, dass Du den Weg hier in dieses Forum gefunden hast. Ich glaube du kannst uns viele Fragen beantworten.


    Ich war sehr berührt als mich auf den Horse Progress Days 2000 in Kinzers ein Amsicher an einem Sattlerstand mit folgenden Worten angesprochen hat " Na Du schwetzt ach besser Deitsch als Englisch" ! Zum einen hatte er völlig recht und zum anderen kam sein Dialekt dem in meinem Landstrich sehr nahe.


    Grüße Ralf

    ... mit Pferden arbeiten .....

  • Hallo,


    ja, diejenigen welche noch beim Glauben sind, sind es sich meist bewusst. Die letze Amishgemeinde hat sich unter dem druck des Natinalsozialismus (Hitlerzeit), in den 1930er Jahren aufgelöst.
    Aber die meisten Amischgemeinden haben sich schon vorher mit den hiesiegen Mennoniten zusammen geschlossen. Da viele Täufer, Amischer und Mennonitscher Prägung das Land verliesen, waren die fusionen eine Möglichkeit des überlebens.


    Man kann anhand der Familiennamen erkennen, wer wo her kommt.


    Es gibt einige Bücher die davon berichten und die gegebenheiten erzählen. Interessant ist da auch:

    Die Mennnonitische Forschungsstelle und Bibliothek
    Wir bieten unseren Benutzern Zugang zu Literatur und Zeitschrifen über vielfältige täuferische und mennonitische Themen. Unsere Sammlungen von Kirchenbüchern und genealogischer Literatur eröffnen den familiengeschichtlich Interessierten weite Felder. In unserem Archiv stehen Nachlässe und Sammlungen mennonitischer Persönlichkeiten und Organisationen zur Erforschung zur Verfügung.

    Über die mennoforsch@t-online.de der Foschungstelle kannst du sicherlich mehr erfahren, aber ich hoffe das auch hier im Forum mehr darüber geschrieben wird.

    Liebe gibt es nicht ohne Gerechtigkeit, und die nicht ohne Hass auf Ungerechtigkeit, nicht ohne offenen Widerstand. Wahre Liebe kann es nur unter Gleichberechtigten geben, nicht von oben nach unten und nicht von unten nach oben .

  • Lieber Minister,


    in deiner Antwort an einer anderen Frage sagst du, daß es Amisch in Poland und Belgien noch heute gibt. Habe ich das richtig verstanden? Wenn so, wissen die Amisch in den USA (oder mindestens in Lancaster County, Pennsylvania) überhaupt nichts davon. Wäre es überhaupt möglich, für jemand mit Amische Beziehungen sie herauszusuchen und mit ihnen Kontakt aufzunehmen?


    Gruß
    R Fisher

  • Hallo rfisher,


    die Amisch in Belgian und Polen sind Missions Gemeinden von american Amisch Gemeinden (Beachy).


    Hier ist die Adresse von Belgian:

    Quote

    Broederschap der Amish Mennonieten Poperinge
    Diensten Centrum - Deken De Bolaan 95 - 8970 Poperinge
    Samenkomsten: zondag om 9.30 u.
    Voorganger: Paul Yoder
    Casselstraat 197 - 8970 Poperinge
    Tel.: 057/33.79.64



    Gruss Minister 8)

    Liebe gibt es nicht ohne Gerechtigkeit, und die nicht ohne Hass auf Ungerechtigkeit, nicht ohne offenen Widerstand. Wahre Liebe kann es nur unter Gleichberechtigten geben, nicht von oben nach unten und nicht von unten nach oben .

  • Hallo Minister,


    jetzt verstehe ich. Ich kenne die Beachy-Amische Gemeinde ziemlich gut; sie haben eine ziemlich starke missionarische Ausrichtung und sind in diesem Sinn unterschiedlich von den normalen "Old Order" Amisch. (Sicher weisst Du das schon.) Waren sie nicht auch vorher in Berlin, in einer Gemeinde die die Beachy-amische Gemeinschaft verlassen hat? Ich hatte von ihren Aktivitaeten in Poland und Belgien nicht gewusst.


    Gruss
    RFisher

  • Hallo allerseits,
    wenn ich richtig informiert bin leben in Deutschland bzw. in Europa keine Amische mehr.
    Kann mir jemand sagen, ob es Amische in Amerika gibt, die gerne wieder zurueck nach Deutschland/Europa emigrieren moechten? Ein grosses Problem waere wohl die staatliche Schulpflicht in Deutschland. Gibt es sonst noch Hindernisse? Gerade was die sinkenden Geburtenraten besonders in Ostdeutschland angeht waere eine Ansiedlung von Amischen vielleicht sinnvoll.
    Freue mich ueber jeden Kommentar.

  • Ich finde das hier alles sehr interessant muss aber zugeben, dass ich mich noch nie so wirklich mit dem amischen Leben auseinandergesetzt habe. Vor allem, dass die Amisch ihre Wurzeln in Deutschland haben ist sehr überraschend für mich.
    Könnte ich mehr Informationen dazu bekommen, wie es dazu kam, dass die Amisch dann nach Amerika sind? Und, gibt es in Deutschland auch Amisch?
    Vielen Dank
    Liebe Grüße
    Nina

  • Hallo Hyde,
    Die Amisch kommen wie die Mennoniten und Hutterer aus der Täuferbewegung, da steht schon einiges hier im Forum, benutze mal die Suche.



    Interessant könnte da auch das Täuferische- mennonitische Forum, dort gibt es auch eine Enzyklopädie die MennoPedia.

    Liebe gibt es nicht ohne Gerechtigkeit, und die nicht ohne Hass auf Ungerechtigkeit, nicht ohne offenen Widerstand. Wahre Liebe kann es nur unter Gleichberechtigten geben, nicht von oben nach unten und nicht von unten nach oben .