Amish: A secret life

  • Wer sich das Programm Hotspot Shield (kostenlos) runterlädt, kann seinen Internet Traffic über einen amerikanischen Server laufen lassen, dann ist so gut wie kein Video mehr gesperrt. :thumbsup:

  • Schade...kann ich nicht, weil mein Rechner kein privater Rechner ist :(
    Na..dann mache ich das nächste Woche wenn ich im Ausland bin :)

  • Liebe Anne!
    Sollen wir eine Spendenaktion für "Anne`s " privaten Rechner starten?
    Bei mir in Österreich funktioniert Teil 3und 4.
    L.Gr.von Josef.

  • Ich habe diese Dokumentation gesehen...verschlungen....total super.


    Ich konnte es über YouTube schauen.



    Danke für den Link!



    Liebe Grüße.


    Sylvia

  • Ja, dem kann ich mich nur anschließen.


    Aber leider konnte ich nur 1 und 2 sehen. Der Link von Fasel funktioniert bei mir nicht. Und das ganze Video bei youtube konnte ich auch nicht öffnen.


    Gruß an alle.
    Sandra

  • Mein Gatte, der wie auch meine Söhne, ausgesprochen viel mit Internet zu tun hat, vertraut CHIP sehr.


    Daher habe ich mir diesen Converter heruntergeladen (ist für Firefox, wenn Du einen anderen Browser hast, müsstest Du unter dem Stichwort Youtube unblocker googlen)


    http://www.chip.de/downloads/Y…uer-Firefox_55202709.html


    Finde es "zulässig", dieses Tool zu nutzen, wenn aus hm unerfindlichen Gründen eine BBC-Reportage (!) in Deutschland gesperrt wird.


    Good luck!

  • Lieber Fasel,
    ich danke Dir sehr für die Links! Nun konnte ich die beiden letzten Teile auch sehen :)


    Dank und Gruß,
    Anne

  • Das ist ja eine gelungene Doku. Und diese herzige Familie! Exakt so stelle ich mir eine richtige Oldorder Amischefamily vor. Tapfer, mutig, bodenständig. An erster Stelle der Herr und knapp danach die Familie. Leider habe ich den Text nicht immer ganz verstanden, mein Englisch ist eher dürftig. (Ich bin dran...). Danke fürs Posten. In der Schweiz wars übrigens kein Problem, alle Teile abzurufen.